This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Produktentwicklungsprozess PEP

Kennen Sie das auch? Alle Beteiligten glauben, sich über das zu entwickelnde Produkt einig und im Klaren zu sein. Oftmals als lästig empfundene Planungsaufgaben werden nicht durchgeführt oder ignoriert, weil man rasch mit der eigentlichen Projekt- oder Entwicklungsarbeit beginnen will.

Neue Mitarbeiter kommen in das Projekt und können nur mit großem Aufwand an dieses herangeführt werden, weil es nicht einheitlich dokumentiert ist. Plötzlich stellt sich heraus, dass das verfolgte Produktkonzept doch mehr Nachteile beinhaltet, als bei seiner Auswahl erkennbar war. Es muss eine große Iterationsschleife durchlaufen werden, die das Projekt deutlich verzögert und das Projektbudget stark belastet. Zudem reißen die internen Diskussionen über die Projektinhalte und das zu entwickelnde Produkt nicht mehr ab und es treten zunehmend Qualitätsprobleme auf. Im schlimmsten Falle ist die Entscheidung unumgänglich, das Projekt abzubrechen.

Diese Beschreibung ist zwar dramatisch, aber erstaunlich häufig anzutreffen.

Mit der Planung und Einführung eines auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmten Prozesses zur Entwicklung Ihrer Produkte helfen wir Ihnen, solche Situationen zu vermeiden. Dieser Produktentwicklungsprozess (PEP) steigert die Effizienz Ihrer Aktivitäten in der Produktentwicklung erheblich - nicht zuletzt deshalb, weil sich Ihre Mitarbeiter auf die wesentlichen Projektinhalte konzentrieren können. Auf die Produktentwicklung gerichtete Qualitätsmanagement-Methoden sind integraler Bestandteil des PEP.

Wir formulieren mit Ihnen den für Sie passenden Produktentwicklungsprozess. Ebenso begleiten wir Sie bei der Einführung des Prozesses, so dass dieser tatsächlich gelebt wird und nachhaltige Steigerungen der Effizienz Ihrer Produktentwicklung erzielt werden können. Mit Ihnen abgestimmte Kennziffern ermöglichen eine Beobachtung der Prozess-Performance und eine ständige Optimierung des Prozesses.